Mitglied werden

Mitglieder der GDMB profitieren von dem internationalen Netzwerk, indem sie an interessanten Kongressen, Seminaren und Fachausschusssitzungen vergünstigt teilnehmen. Außerdem beinhaltet die Mitgliedschaft den kostenlosen Bezug einer der beiden Vereinszeitschriften World of Metallurgy – ERZMETALL oder World of Mining – Surface & Underground.

Mitgliedschaftsantrag

Ich beantrage Mitgliedschaft in der GDMB als

Sind Sie Mitglied in einem der folgenden Vereine?

Unsere Vereinsarbeit findet vor allem in Fachausschüssen statt. In diesen treffen sich jährlich die Experten aus Wissenschaft, Industrie und Verwaltung, um wissenschaftlich-technische Entwicklungen auf Ihrem Fachgebiet zu diskutieren. Die Registrierung für einen Fachausschüsse hat zur Folge, dass Sie als Antragsteller Informationen über und Einladungen zu diesen Fachausschüssen zugesandt bekommen. Mehrfachnennungen sind möglich.

Wahl Vereinszeitschrift (bitte eine Option auswählen)

Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Informationen

GDMB-Statuten

14 + 6 =

*) Studentische Mitglieder sind Personen, die ein Studium mit einschlägiger Fachrichtung (Bergbau, Hüttenwesen, Aufbereitung, Metallurgie, Recycling oder anverwandte Studienfächer) aufgenommen und noch keinen akademischen Abschluss erlangt haben. Studierende mit akademischen Abschlüssen müssen eine Mitgliedschaft als ordentliches Mitglied erwerben.

Anmeldung für Newsletter und Datenschutzinformationen

Durch Absenden meines Aufnahmeantrags willige ich ein, den Newsletter des Unternehmens GDMB Gesellschaft der Metallurgen und Bergleute e.V. über die oben angegebene E-Mail-Adresse zu erhalten.

Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen; am einfachsten, indem ich den Widerruf an folgende E-Mail-Adresse schicke: gdmb@gdmb.de. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Datenschutzrechtlich verantwortlich: GDMB Gesellschaft der Metallurgen und Bergleute e.V.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns unter: gdmb@gdmb.de. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zweck des Newsletter-Versandes ist Ihre Einwilligung. Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zweck des Newsletter-Versandes bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung. Zur Abwicklung des Newsletter-Versandes arbeiten wir mit einem Betreiber eines Newsletter-Managementsystems MailPoet mit Sitz in der EU zusammen. Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Richtigstellung, Einschränkung und Widerspruch, einer Datenverarbeitung sowie Löschung und Übertragbarkeit Ihrer Daten zu. Wenn Sie glauben, dass wir gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstoßen, können Sie sich bei uns gdmb@gdmb.de oder bei einer Datenschutzbehörde beschweren.

Kündigung der Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft kann zum Ende eines jeden Kalenderjahres mit einer Frist von drei Monaten durch Briefsendung oder elektronischer Nachricht (Email) an gdmb@gdmb.de gekündigt werden. Ausschlaggebend ist der Tag des Eintreffens der Nachricht in unserem Unternehmen.